meat 4 you

Gesunde Aufzucht und zurückverfolgbare Herkunft.

Unsere Landwirte

Für „meat 4 you“ werden ausschließlich landwirtschaftliche Betriebe aus NRW vertraglich verpflichtet, weil uns Regionalität sehr wichtig ist. Das Fleisch für „meat 4 you“ kommt von landwirtschaftlichen Familienbetrieben, die großen Wert auf eine gute Tierhaltung legen. Eine Tierhaltung mit genügend Bewegung und gesundem Futter ist für sie selbstverständlich, um so eine verantwortungsvolle und erstklassige Fleisch-Qualität bieten zu können.

Unsere Landwirte

Glückliche Schweine für Qualitäts-Fleisch

Alle Landwirte von „meat 4 you“ garantieren eine tiergerechte Aufzucht und Fütterung ihrer Schweine. 

Die Tiere erhalten ausgesuchtes, nährstoffreiches und gesundes Futter. Zudem achten die Vertrags-Landwirte auf eine stressfreie und glückliche Haltung der Schweine mit genügend Platz im Stall für Bewegung und zum Spielen. Eine schonende und behutsame Weiterverarbeitung sorgt schließlich dafür, dass nur Fleisch der allerbesten Qualität in die Fleischtheken der REWE DORTMUND kommt.

Fleischeinkauf ist Vertrauenssache

Die Fleischtheken der REWE DORTMUND unterliegen strengsten Hygiene- und Qualitätskontrollen. An Ihrer REWE-Fleischtheke erhalten Sie deshalb stets bestes Fleisch in sorgfältig geprüfter Qualität. Hier wird man Sie auch gerne persönlich beraten. Und wertvolle Anregungen und neue Rezeptideen erhalten Sie gratis dazu – eben genau so, wie es in einem guten Fleischerfachgeschäft üblich ist.

meat 4 you

Regional & Sau Gut

Schweinefilet mit Pfifferling-Rahmsauce

Schweinefilet mit Pfifferling-Rahmsauce
Die Pfifferlinge halbieren.
Den Ofen auf 160°C vorheizen. Vom Schweinefilet die Sehnen entfernen, pfeffern und salzen. Etwas Rapsöl in der Pfanne erhitzen und das Filet rundum kurz anbraten. Anschließend für 20 Minuten in den Ofen geben. Dabei die Temperatur auf 140°C reduzieren. Die Kerntemperatur sollte am Ende 65°C betragen. Anschließend die Pfifferlinge in die Pfanne geben und nach Bedarf salzen und pfeffern. Alles gut vermengen, Fleischbrühe mit Sahne aufkochen und einreduzieren. Mit weißem Soßenbinder abbinden und vom Feuer nehmen.
Das fertige Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit der Pfifferling-Rahmsauce servieren.

Zutaten:
- Schweinefilet für 2-3 Personen 350 g Pfifferlinge
- 300 ml Fleischbrühe
- 250 ml Sahne
- Soßenbinder, hell, Rapsöl, Pfeffer, Salz

Schweinerückensteak mit grünem Spargel

Schweinerückensteak mit grünem Spargel
Den grünen Spargel schälen und in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.
Nach ca. 5 Minuten die Hitze etwas reduzieren und weitere 10-15 Minuten braten, so dass der Spargel immer noch schön knackig ist. Salzen und pfeffern. Die Steaks in heißem Butter- schmalz auf jeder Seite
2 Minuten scharf anbraten. Nach dem Wenden, pfeffern und salzen. Unmittelbar vor dem Servieren mit Cayennepfeffer bestreuen. Tomaten am Stiel in demselben Butterschmalz anrösten. Als Beilage empfehlen wir Ihnen Bratkartoffeln.

Zutaten:
- 4 Schweinerückensteaks (ca. 1,5 cm dick) 1 kg frischer Spargel, grün
- 250 g Deutsche Roma-Cocktailtomaten
- 2 EL Butterschmalz
- Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
© REWE Dortmund SE & Co. KG | Asselner Hellweg 1–3 | 44309 Dortmund