Verbraucherinformation

Abtei Magnesium Calcium + D3 (42 Tabletten)

Sehr geehrte Damen und Herren, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Omega Pharma Deutschland GmbH vorsorglich das Produkt Abtei Magnesium Calcium + D3 (42 Tabletten) mit den Chargennummern L 9320150 (MHD: 08/2021) und L 0080520 (MHD: 02/2022) zurück.

Betroffene Chargen: L 9320150 und L 0080520

Abtei Magnesium Calcium + D3 wurde bundesweit über Filialen der Handelsketten E Center, E Neukauf, EDEKA, REWE, real, Rossmann sowie weiterer Verkaufsst tten vertrieben.

Aufgrund nachgewiesener Mengen der Substanz 2-Chlorethanol ist eine gesundheitliche Beeintr chtigung bei dauerhafter Einnahme nicht auszuschlie en. 2-Chlorethanol ist ein Ausgangsstoff bei der Herstellung von Ethylenoxid. Auch wenn Ethylenoxid in unseren Produkten nicht nachgewiesen werden konnte, wird aufgrund mangelnder wissenschaftlicher Erkenntnisse 2-Chlorethanol gleichwertig zu Ethylenoxid eingestuft und als potenziell gesundheitsschädlich bewertet. Ethylenoxid selbst steht im Verdacht, auch bei geringen Konzentrationen in Lebensmitteln erbgutverändernd und krebserregend zu sein.

Von diesem Sachverhalt sind nach aktuell vorliegenden Untersuchungen ausschlie lich die zuvor genannten Chargennummern mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten des Produkts betroffen. Wir bitten die Verbraucher darum, das Produkt mit diesen Chargennummern nicht weiter zu verwenden. Kunden, die den entsprechenden Artikel gekauft haben, k nnen diesen gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen mit unser Verbraucher-Hotline unter Wissenschaft@perrigo.com und telefonisch montags bis donnerstags von 08:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr unter der Rufnummer 07032 / 9154 200 zur Verfügung.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Für uns als Unternehmen der Gesundheitsbranche hat es höchste Priorität, den Kunden sichere und qualitativ hochwertige Produkte in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung anzubieten.

Mit freundlichen Grüßen
Qualitätssicherung
Omega Pharma Deutschland GmbH
Benzstraße
25 71083 Herrenberg
Tel. +49 (0) 7032 9154-200

Betroffen sind einige M&M’S Crispy Produkte (dunkelblaue M&M’S Packung)

In Deutschland werden M&M‘S Crispy Produkte mit den unten aufgeführten zwei Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) zurückgerufen. Dies ist auf das Vorhandensein von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in einer Zutat zurückzuführen, die von einem unserer Lieferanten hergestellt wurde. Die Interessen unserer Verbraucherinnen und Verbraucher stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Deshalb verwenden wir grundsätzliche keine GVO in unseren Produkten in Europa. Außerdem sind nach EU-Recht keine GVO für diese Zutat zugelassen, sodass wir diese Produkte zurückrufen.

HINWEISE FÜR VERBRAUCHERINNEN und VERBRAUCHER
Ist Ihr Produkt betroffen? Gleichen Sie dazu bitte Produktname und das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf der Unterseite bzw. Rückseite der Verpackung mit der Liste ab. Konsumentinnen und Konsumenten, die das betroffene Produkt gekauft und noch vorrätig haben, können sich mit den Produktdaten und Foto der Verpackung samt MHD an unseren Verbraucherservice wenden: www.mars.de/kontakt

Das MHD finden Sie auf der Unterseite der Beutel bzw. Rückseite der Einzelpacks. Dieser Rückruf wurde im besten Interesse unserer Verbraucherinnen und Verbraucher eingeleitet. Wir entschuldigen uns aufrichtig für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Andere M&M’S Sorten oder andere Packungsformate, Größen oder Mindesthaltbarkeitsdaten sind davon NICHT betroffen.

Zuletzt angesehen