Verbraucherinformation

Bio Mandeln und Mischungen

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Carl Wilhelm Clasen GmbH folgende Artikel zurück:

  • Clasen Bio Mandelkerne 200g, Charge 70108662, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 15.12.2021
  • Clasen Bio Nussmix 200g, Charge 70110732, MHD 27.10.2021
  • Clasen Bio Premium Studentenfutter 125g, Charge 70109372, MHD 25.09.2021

 

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich einzelne Bittermandeln in den Packungen der betreffenden Mindesthaltbarkeitsdaten befinden können. Bittermandeln besitzen von Natur aus einen erhöhten Gehalt an Amygdalin. Aus Amygdalin wird während des Verzehrs und bei der Verdauung Blausäure freigesetzt, die zu starken Kopfschmerzen, Erbrechen, Übelkeit und weiteren Vergiftungserscheinungen führen kann. Bittermandeln zeichnen sich durch einen deutlichen Bittergeschmack aus. Aus Gründen des Verbraucherschutzes rät die Carl Wilhelm Clasen GmbH daher dringend vom Verzehr der oben genannten Produkte ab. Andere MHD sowie weitere Artikel der oben genannten Marken sind nicht betroffen.

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Rufnummer 04151/8329588 (Montag bis Sonntag 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr) oder per E-Mail: rueckruf@cwclasen.de.

REWE Beste Wahl Snacktomaten

Die Firma K. Iraklidis & Söhne AG, Griechenland Korinos, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich die beiden Produkte zurück:

  • REWE Beste Wahl Snacktomaten mit Meersalz, 150 g
  • REWE Beste Wahl Snacktomaten mit Kräutern, 150 g

 

Von dem Verzehr der betroffenen Produkte wird dringend abgeraten. Grund für den vorsorglichen Rückruf aller Mindesthaltbarkeitsdaten ist der Verdacht, dass in einzelnen Packungen kleine, spitze, transparente Glasfremdkörper enthalten sein können. Diese können zu Verletzungen führen.

Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden. Deshalb hat das Unternehmen umgehend reagiert und die betroffenen Produkte unmittelbar aus dem Verkauf nehmen lassen.

Kunden können die Produkte im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt sich die Firma K. Iraklidis & Söhne AG bei den Verbrauchern ausdrücklich. Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice werktags von 08.00 bis 18.00 Uhr unter picanto@iraklidis.gr

 

The Vegetarian Butcher Hack-Selig Burger 

Verbrauchsdatum bis 16.04.2021 und 21.04.2021

Aufgrund eines Produktionsfehlers könnten zwei Chargen unseres Produktes The Vegetarian Butcher Hack-Selig Burger Fremdkörper aus schwarzem Kunststoff enthalten. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes haben wir uns deshalb entschlossen, alle möglicherweise betroffenen Produkte zurückzurufen.

aus den Produktionschargen mit den Chargen Nummern:

  • beginnend mit 1078…. und Verbrauchsdatum (MHD) = 16.04.2021
  • beginnend mit 1083…. und Verbrauchsdatum (MHD) = 21.04.2021

 

Konsumenten, die eine betroffene Packung gekauft haben, bitten wir vorsorglich, das Produkt nicht zu verzehren und sich mit den Produktdaten an unseren Konsumentenservice zu wenden: Telefonisch über die kostenlose Servicenummer 0800 1013 916 oder über unser Kontaktformular unter www.thevegetarianbutcher.de/kontakt.html Andere Produkte der Marke The Vegetarian Butcher sind hiervon nicht betroffen und unbedenklich für den Verzehr. Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Zuletzt angesehen